Wir sind ein gut eingespieltes Team

Wir teilen einen ähnlichen Arbeitsstil und schätzen unseren regelmässigen Austausch in fachlichen Fragen.

Sie melden sich entweder bei Barbara Wenger oder Michèle Ammon an und werden im Wochenbett von der gewählten Hebamme betreut.

An Wochenenden arbeiten wir abwechslungsweise und vertreten uns gegenseitig, ebenso wie bei Ferienabwesenheiten.
In Ausnahmefällen organisieren wir eine andere Vertretung.

Barbara Wenger

Hebamme FH
Zertifikat «Professionell begleiten beim frühen Tod eines Kindes»
Sexualpädagogin, Nachdiplomkurse FH
Pflegefachfrau Diplom SRK

Michèle Ammon

Hebamme FH
Stillberaterin IBCLC

Ich arbeite seit 1992 als Hebamme. Aufgewachsen bin ich in der Nähe von Bern und lebe seit 1990 in Zürich. Ich habe eine erwachsene Tochter.

Berufstätigkeit, Werdegang

seit 2023
Netzwerk Kindsverlust Zürich PDF
2013
frei praktizierende Hebamme mit Bewilligung zur selbständigen Berufsausübung im Kanton Zürich
2009 – 2013
Hebamme im Schwangerenambulatorium
Stadtspital Triemli, Zürich
2004 – 2009
Freiberufliche Sexualpädagogin mit Unterrichtsprojekten für alle Schulstufen und in der Erwachsenenbildung
Unterricht an der Schule für Hebammen, Zürich und an verschiedenen Krankenpflegeschulen zu geburtshilflichen Themen
1994 – 2003
Freipraktizierende Hebamme im Geburtshaus Delphys, Zürich
1992 – 1994
Hebamme im Universitätsspital Zürich und im Bezirksspital Affoltern am Albis
1984 – 1990
Pflegefachfrau im Inselspital Bern und im St. Claraspital Basel

Weiterbildungen

Lehrgang der Fachstelle Kindsverlust «Professionell begleiten beim frühen Tod eines Kindes»
Regelmässige Weiterbildungen mit Schwerpunkt Wochenbettbetreuung, Stillen und anderen fachlichen Themen
Notfallkurse BLS Erwachsene und Kinder
HebiTaping in der Hebammenarbeit
Regulationsstörungen bei Neugeborenen
Umgang mit unruhigen Babys (Schreibabys)

Mitgliedschaft

Schweizerischer Hebammenverband SHV und Fachgruppe freipraktizierende Hebammen Sektion Zürich und Schaffhausen

Ich arbeite seit 1997 als Hebamme. Aufgewachsen bin ich in der Nähe von Zürich. Seit 1998 wohne ich in Zürich. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder im Teenageralter.

Berufstätigkeit, Werdegang

2018 / 2023
Rezertifizierung Still- und Laktationsberaterin IBCLC
2012 – 2013
Ausbildung zur Still- und Laktationsberaterin IBCLC
seit 2011
freipraktizierende Hebamme mit Bewilligung zur selbständigen Berufsausübung im Kanton Zürich
2000 – 2011
Triemli zur Gebärabteilung, Ausbildungsverantwortliche Praxis
1999 – 2000
Hebamme im Stadtspital Triemli Gynäkologische Abteilung
1997 – 1999
Hebamme im Spital Zollikerberg Gebärabteilung
1993 – 1996
Hebammenausbildung Kantonsspital Luzern

Weiterbildungen

Regelmässige Weiterbildungen mit Schwerpunkt Wochenbettbetreuung und Stillen
Notfallkurse BLS Erwachsene und Kinder
Tragetuch binden
HebiTaping in der Hebammenarbeit und viele mehr...

Mitgliedschaft

Schweizerischer Hebammenverband SHV und Fachgruppe freipraktizierende Hebammen Sektion Zürich und Schaffhausen
BSS Berufsverband schweizerischer Stillberaterinnen